AnniMature

Anni stand am Herd und drehte Äpfel durch die Apfelmusmühle. Aus dem Kochtopf stieg aromatischer Apfelmusduft und zog von der Küche durchs Haus. Plötzlich klingelte es an der Tür.
Anni legte die Apfelmusmühle beiseite, griff zum Küchentuch und wischte sich den Mus von den Händen. Die Post war schon da, Willi war aus dem Haus, wer konnte das sein? Sie öffnete die Tür und sah ihre Schwester mit einem Einkaufbeutel in der Hand.
„Herta, das ist aber eine Überraschung! Um diese Zeit kommst du sonst nie.“
„Hat Willi gar nichts erzählt?“
„Was soll der erzählt haben? Der ist noch gar wieder zu Haus. Der wollte zur Schleuse, meine ich, und dort die Reusen kontrollieren. Das kann noch eine Stunde dauern, bis der wieder zurück ist. Was ist denn passiert?“
Herta schaute ihre Schwester an und wusste nicht, wo sie beginnen sollte.
„Anni, mach mir erst mal eine Tasse Kaffee!“

The End

0 comments about this story Feed